Stuttgart 21: Endlich ein ehrlicher Grüner

Prof. Ste­fan Faiß,seit 1998 Mit­glied bei Bündnis90/Die Grü­nen und bis vor­kur­zem Mit­glied im Vor­stand des­Kreis­ver­ban­des Ess­lin­gen, war dort unter ande­rem für Ver­kehrs­po­li­tik zustän­dig. Ste­fan Faiß setzt sich seit lan­gem für Stutt­gart 21 ein. Ein Gespräch mit ihm über seine Motive.

Stuttgart 21 und worum gehts hier eigentlich? 17

Ach herrje, da ist ja mal wie­der was los. In die­sen Tagen pro­tes­tie­ren viele Men­schen gegen das Pro­jekt Stutt­gart 21. Nun, es pro­tes­tie­ren viele Men­schen. Jetzt meine ich aber mal, dass diese vie­len Men­schen ja nicht unbe­dingt gegen _das Projekt_ pro­tes­tie­ren, son­dern gegen viele andere Dinge. Gegen Kor­rup­tion. Gegen Staats­ge­walt. Gegen feh­lende Demo­kra­tie. Gegen Schmutz ...

#Blizzard verwirft die #Real_ID-Epicfail-Idee: Millionen jubeln

Wow ist ja auch ein Aus­druck ehr­li­cher Über­ra­schung und Über­wäl­ti­gung. Wie ich ges­tern schrieb, drehte Bliz­zard mit sei­ner Realnamen-Facebook-macht-alles-besser-Philosophie zeit­weise rich­tig ab und zog sich den über­wäl­ti­gen­den Zorn der inter­na­tio­na­len Wow-Gemeinde zu. Heute gibt Bliz­zard in einem offe­nen Brief bekannt, dass die Realnamen-Geschichte nicht gemacht wird. Der gemein­same öffent­li­che — schnelle — Druck der Leute über ...

Du bist Terrorist!

Rette Deine Freiheit 3

Sau­gut! (Update: aus gege­be­nem Anlass bleibt die­ser Bei­trag bis zu den Wah­len ganz oben)

Freiheit statt Angst

http://netzpolitik.org/2009/freiheit-statt-angst-die-groesste-buergerrechts-demo-aller-zeiten-steht-bevor/ http://www.ccc.de/updates/2009/demo-berlin?language=en “Auf die Straße: Für Frei­heit, Demo­kra­tie und gegen Zensur! Sep­tem­ber 05, 2009 (frankro) Der Über­wa­chungs– und neu­er­dings auch Zen­sur­wahn hat im Super­wahl­jahr 2009 nicht nach­ge­las­sen. Der Chaos Com­pu­ter Club (CCC) ruft daher gemein­sam mit dem Arbeits­kreis Vor­rats­da­ten­spei­che­rung zur Teil­nahme an der Groß­de­mons­tra­tion “Frei­heit statt Angst” am 12. Sep­tem­ber 2009 in Ber­lin auf. Treff­punkt ...

Demo in Berlin am 12 September

Hier bei Netz­po­li­tik wird noch­mal auf kom­men­den Sams­tag auf­merk­sam gemacht: “Unter­stüt­zer: Es haben mitt­ler­weile 163 Unter­stüt­zer­or­ga­ni­sa­tio­nen, –ver­bände, –bands, Fir­men und Initia­ti­ven den Demo-Aufruf unter­zeich­net. Das ist das brei­teste Bünd­nis für Bür­ger­rechte und ein freies Inter­net und gegen Über­wa­chung, das Deutsch­land je gese­hen hat. Nach vor­sich­ti­gen Schät­zun­gen reprä­sen­tie­ren diese Unter­stüt­zer mehr als drei Mil­lio­nen Mit­glie­der (Dop­pel­mit­glied­schaf­ten ...

Wie kann ein Journalist im Web Geld verdienen?

Hier: wird das Mani­fest noch­mals dis­ku­tiert. Klingt sehr nach Insi­der­thema, aber nun will ich mir auch mal ein paar Gedan­ken machen: Ich hab mit der Jour­naille nix am Hut, des­we­gen ent­schul­dige ich mich hier für meine viel­leicht abstrus-blöden Ideen: Wie wär´s mit the­men­be­zo­ge­ner Ver­gü­tung? Bei­spiel: Trash-TV oder Bei­träge zu Stars und Stern­chen: wird über Wer­bung ...

CDU liest Emails Ihrer Parteimitglieder

Lol-des-Tages. Die betrach­ten Emails zum einen als Post­kar­ten, zum andern hat den Adress­in­ha­bern kei­ner gesagt, dass sie die Email über­haupt über die Frak­ti­ons­spitze lau­fen las­sen. Und das schon seit einem Jahr!

Der Hebelarm der Blogger

Das ist der Erfolg des Blog­gens und die Gefahr für die Poli­tik: wir haben eine Stimme, die sich bis in die Öffent­li­che Mei­nung ver­viel­fäl­ti­gen kann.