Abmahnungsbeispiel

So kann es mit der Public Rela­ti­ons funk­tio­nie­ren. Das wird für die Firma Jako dumm lau­fen. So muss man eben schmerz­haft ler­nen, was der Streisand-Effekt ist.

Lus­tig in einem Kom­men­tar hier im Ursprungs­blog: die Über­set­zung des Namens der Rechts­an­wäl­tin. Man kann kaum glau­ben, dass die ganze Story nicht ein Hoax ist. (Ist heute Hoax-Tag)?